UNSERE PHILOSOPHIE

Wiener Unart ist eine 2012 von Katharina Blum und Marta Kodaj gegründete Druckwerkstatt mit eigenem Modelabel, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, bildende Kunst und Mode zu verbinden.

Ziel ist eine permanente Kunstausstellung auf Textil im öffentlichen Raum – in Form von Shirts, Schals, Hauben, Taschen sowie auf allem Möglichen und scheinbar Unmöglichem. In limitierter Stückzahl finden die Werke lokaler KünstlerInnen aller Disziplinen Eingang in die Kollektion.

Geschneidert, gedruckt, entworfen und verkauft wird in der hauseigenen Werkstatt. 
Dabei wird größter Wert auf qualitative Handarbeit, auf die Umweltverträglichkeit der Farben und Materialien sowie auf faire Bedingungen in den Produktionsstätten der Stofflieferanten gelegt.

Wiener Unart fungiert auch als Auftrags-Druckerei mit höchsten Qualitätsansprüchen und mehr als 10-jähriger Druckgraphischer Erfahrung.

Das Label ist ständig auf der Suche nach neuen Designs, Stoffen, Schnitten und Herausforderungen. Immer wieder wird dabei die Möglichkeit zu Kooperationen mit anderen Labels und KünstlerInnen geboten.

In der Gemeinschaftswerkstatt mit dem Kunstverein Graphikkinder in der Linken Wienzeile 108 werden regelmäßig Druck-Workshops, Märkte und Parties veranstaltet.